Traktorwilli

Das anfassbare Modelltraktor-Erlebnisland zum Selberfahren im wilden Süden

Modellanlage auf über 100 m²


Liebe Modelltraktorfahrer und Modelltraktorfahrerinnen,
ab sofort bieten wir unsere Anlage zur privaten Miete an, d.h. man kann unsere Anlage im Rahmen der aktuellen Coronaverordnung von Baden-Württemberg für private Haushalte stundenweise mieten.
Zur Zeit gilt:

Private Treffen im öffentlichen oder privaten Raum: 2 Haushalte, maximal 5 Personen. . Paare, die nicht zusammenleben, zählen als ein Haushalt.

Notbremse ab einer Inzidenz über 100 an 3 aufeinanderfolgenden Tagen: Ein Haushalt plus höchstens eine weitere Person, die nicht zum eigenen Haushalt gehört.

Kinder beider Haushalte bis einschließlich 13 Jahre, vollständig Geimpfte und Genesene werden nicht mitgezählt.

Ein MA von uns wird als die "weitere Person" gezählt. Die Anlage ist während des privaten Treffens geschlossen und damit nicht öffentlich zugänglich.

Grundsätzlich werden Termine verbindlich gebucht, entweder per E-Mail oder Telefon. Kontaktdaten siehe rechts. Die Termine sind erst dann verbindlich, wenn Sie durch uns bestätigt wurden.

Also, los geht's - einfach Buchen. Der Mietpreis der Anlage beträgt 10,-€/Stunde und pro Gruppe. Fahrzeugmiete wird separat berechnet, für die Fahrzeugmiete können auch unsere Freistundenkarten verwendet werden. Es gelten die normalen Tarife: 6,-€/Stunde und pro Fahrzeug. Fahren mit dem eigenen Fahrzeug kostet die Hälfte.

Bei uns gilt Maskenpflicht. Ein Hygienekonzept ist vorhanden.


Dein landwirtschaftliches Abenteuer kann beginnen.

 

Spannend - realitätsnah - originalgetreu - wie im richtigen Leben.

Hierher bringen die Kinder ihre Eltern und die Enkel Oma und Opa. Wir haben schon manchen (O)pa(pa) anfangs als Zuschauer gesehen, der nach kurzer Zeit seine eigene Fernsteuerung in der Hand hielt und sie nicht wieder hergeben wollte... Kinder und Erwachsene - ein Team!

 

Achja - noch was: Bei uns gilt:

 

Anfassen erlaubt, Schilder "Bitte nicht berühren" gibt es bei uns nicht.

 

Unser Motto: Wer die Welt "verstehen" will, muss sie "begreifen".

 

 

 

 

Die Modellanlage befindet sich in einem ehemaligen Werkstattgebäude aus den 40er Jahren