Traktorwilli

Das Modell-Spieleland zum Selberfahren im wilden Süden

Modellanlage auf über 100 m²

Wichtig!!! - Missverständnisaufklärung:
Am 28.12.2018 erschien in der NWZ ein Bericht über unsere Anlage. Leider verursachte der 1. Satz im Bericht: "Bei Klaus Maurmaier kostet ein Traktor 90 Euro...." bei vielen Lesern den Eindruck, ein Besuch bei uns kostet 90 Euro. 
Das ist falsch. Nach wie vor kostet die Miete eines Fahrzeuges den Normalpreis von 6,-€/Stunde. Bei Geburtstagen und Sommerferienprogrammen haben wir noch deutlich attraktivere Angebote. Richtig ist, dass bei uns im Verkauf jedes Einsteigermodell 90,- Euro kostet, inklusive einem Satz Batterien und 5 Freistunden auf unserer Anlage, danach fährt man mit diesem Fahrzeug für die Hälfte, also 3,- €/Stunde, aber man muss bei uns kein Fahrzeug kaufen, um auf unserer Anlage zu fahren. Wir haben genügend Fahrzeuge in der Ausleihe. Offenbar haben wir es versäumt, dieses beim Besuch der Journalistin im September, zu vermitteln. Wir bitten, uns diesen Fehler zu verzeihen und stehen wie immer stets parat, zu unseren Öffnungszeiten unsere Fahrzeuge an interessierte ModelltraktorfahrerInnen zum Preis von 6,-€/Stunde zu verleihen. Keinesfalls kostet bei uns ein Besuch pro Person 90,-€, wie von einigen NWZ-Lesern per Email und telefonisch nachgefragt.

Auf der Modellanlage bist Du der Landwirt. Lass Dich verführen in die Faszination des Modelltraktorfahrens im Kleinformat. (Maßstab 1:32).

Fahre selbst ferngesteuerte Traktoren und LKWs mit angehängten Gerätschaften wie Kipper, Pflüge, Eggen, Kreisel-Schwader, Sähmaschinen, Grubber, Tieflader...

Arbeite im Team und transportiere Mais, Korkschrot und Haselnüsse vom Silo zur Sortieranlage.

Bestelle Äcker und Wiesen, Ernte Holz im Wald.

Dein landwirtschaftliches Abenteuer kann beginnen.

Spannend - realitätsnah - originalgetreu - wie im richtigen Leben.

Hierher bringen die Kinder ihre Eltern und die Enkel Oma und Opa. Wir haben schon manchen (O)pa(pa) anfangs als Zuschauer gesehen, der nach kurzer Zeit seine eigene Fernsteuerung in der Hand hielt und sie nicht wieder hergeben wollte... Kinder und Erwachsene - ein Team!

Achja - noch was: Bei uns gilt: Anfassen erlaubt, Schilder "Bitte nicht berühren" gibt es bei uns nicht.
Unser Motto: Wer die Welt "verstehen" will, muss sie "begreifen".

Die Modellanlage befindet sich in einem ehemaligen Werkstattgebäude aus den 40er Jahren